Das IFZ führt zusammen mit Wirtschaftsverbänden diesen Herbst zum 27. Mal einen Zyklus von Fachveranstaltungen durch, welche dem Thema der finanziellen Führung von KMU gewidmet sind. Im Zentrum der Veranstaltungen stehen praktische Probleme, die sich kleinen und mittleren Unternehmen stellen. Beispiele aus der Praxis zeigen die typischen Problemsituationen und Lösungsansätze auf.

Inhalt

  • Überblick über bestehende Fremdkapitalfinanzierungsquellen von KMU und deren Bedeutung
  • Funktionsweise von Crowdlending, und konkrete Beispiele aus der Praxis
  • Für welche Finanzierungsbedürfnisse von KMU kommt Crowdlending in Frage?
  • Vor- und Nachteile von Crowdlending im Vergleich zum Bankkredit sowie anderen Finanzierungsalternativen
  • Zukünftige Bedeutung von Crowdlending für KMU in der Schweiz

Referentinnen und Referenten

  • Stefan Benkert, CEO, CreditGate 24 (Schweiz) AG
  • Myriam Reinle, Geschäftsführerin, Lendico Schweiz AG
  • Cédric Schmid, Geschäftsführender Partner, Unita Finanz & Treuhand AG
  • Gabrielle Wanzenried, Mitglied der Institutsleitung IFZ, Hochschule Luzern – Wirtschaft, IFZ

Zielpublikum

  • Verwaltungs- und Stiftungsräte
  • Geschäftsführer und -inhaber/innen
  • Finanzchefs und Controller/innen
  • Führungsverantwortliche in KMU
  • Treuhänder und Berater/innen

In Zusammenarbeit mit 

Lendico Schweiz AG, CreditGate 24 (Schweiz) AG und Unita Finanz & Treuhand AG

 Kosten

Das KMU-Forum ist ein kostenloser Anlass.

Nach den Vorträgen/Referaten bieten wir als Networking-Plattform einen Apéro für alle Teilnehmenden.

Hier geht es zur Homepage der Veranstaltung wo auch der Flyer als .pdf erhältlich ist